Umbau und Sanierung eines Einfamilienhauses aus dem 18. Jh. in Margetshöchheim

Ansicht nach der Sanierung

Ort: Margetshöchheim

Ausführung: 2009 – 2010

Beschreibung: Das Anwesen liegt im Altortkern des Maindorfes Margetshöchheim und besteht aus einem giebelständigen Haupthaus mit Tordurchfahrt aus dem frühen 18. Jahrhundert, einem anschließenden Baukörper aus dem 19. Jahrhundert, sowie einem freistehenden Gebäude aus der Nachkriegszeit.

Das im Dachbereich ausgebaute Haupthaus soll als Einfamilienhaus mit modernem Grundriss genutzt werden. Neben der Einhaltung der durch die Gestaltungssatzung des Ortes festgelegten Vorgaben bezüglich Materialitäten, Farbgebung und Dimensionierung von Fenster- und Gaubenflächen fand eine umfassende energetische Sanierung statt.

 


Ähnliches Projekt...